Afrobeat / Afro Dance

Afrobeat (Afro Dance oder auch afrikanischer Tanz) ist eine Mischung aus verschiedenen Elementen wie Jazz, Soul und Funk sowie westafrikanischer Musik. Es enthält viele kulturelle Unterschiede in Musik- und Bewegungsstilen. Der Anfang war in den frühen 1920er Jahren in Ghana. Ende der 60er Jahre war Fela Kuti die erste bekannte nigerianische Künstlerin mit diesem Stil in Lagos (Nigeria). Ende der 90er Jahre spielen verschiedene DJs Afrobeat und bringen HipHop, Dancehall und andere Styles ins Spiel.

 

Afrodance ist voller Energie, guter Gefühle und Bewegungen und hat verschiedene Stile. Heutzutage wird Afrodance meist auf die Musikrichtung Afrobeats, Afropop und Afrohouse getanzt, was wiederum zur Entstehung der gleichnamigen, modernen Afro Tanzstile führte. Die Tanzmoves des modernen Afro Dance werden beeinflusst durch Tanzformen wie Soul Train Style, Robot, Breakdance, Akrobatik, Ballett, Hip Hop, Dancehall und Freestyle. Afro ist gut für Gesundheit und Stress.

Beispiele: