Neue Kurse

FÜR KLEINKINDER (4-6 Jahre)

Einstieg jederzeit möglich!

Tanz Grundausbildung ab 3 Jahren

Von nun an können sich auch die 3 Jährigen bei uns austoben. Ab 18.09.2017 eröffnen wir eine neue Grundausbildung die jeden Montag um 16 Uhr statt findet. Der Kurs geht 30 Minuten und die tänzerische Schritte werden spielerisch gelehrt. Scarlett wird die Kinder auf die Tanzwelt vorbereiten, die Kinder versetzen sich in die Bewegung der Tiere, greifen nach den Sternen oder malen ein Bild in die Luft.

 

Immer Montags um 16 Uhr (30 Minuten)

Hier geht es zum Stundenplan

Hier geht es zum Kontaktformular

 

 

Hip Hop Grundausbildung von 4-6 Jahren speziell für Jungs

Im Vordergrund steht die Freude an der Bewegung und der Musik, die Entdeckung des Körpergefühls und die Entwicklung der eigenen Kreativität. Tanzen trainiert die Koordination des Bewegungsapparats, die Fein- und Grobmotorik und verbessert das Gleichgewicht und den Muskelaufbau. Außerdem macht Tanzen einfach Spaß und hat einen positiven Einfluss auf die psychische Entwicklung der Kinder.

Tanzen stärkt das Selbstbewusstsein der Kids, spielerisch wird das Sozialverhalten durch den Umgang miteinander in einer Gruppe positiv beeinflusst. Die Choreographien sind schon richtig "cool", aber trotzdem noch kindgerecht.

Immer Dienstags um 16:15 Uhr

Hier kannst du dich für eine Probestunde anmelden.

 

 

Ballett Grundausbildung ab 4 Jahren

Schon die Kleinen möchten sich zu Klängen und Rythmen bewegen. Dieser Kurs dient, die Kinder altersentsprechend mit Tanzunterricht und Musik vertraut zu machen, Ihr Interesse für später zu wecken und ihren Bewegungsdrang auf sanfte Weise in gewisse Bahnen zu lenken.

Die Kinder lernen bereits einfache Fortbewegungsarten, bewegen sich als Tiere, tanzen alleine, zu zweit oder in der Gruppe, benutzen auch Requisiten ( Tücher usw. ) und dürfen natürlich ganz frei nach ihrer Fantasie tanzen.

Montags 16:45 - 17:30 Uhr

Dienstags 15 - 15:45 Uhr

Mittwochs 16:30 - 17:15 Uhr

Donnerstags 16 - 16:45 Uhr

Hier kannst du dich für eine Probestunde anmelden

Ballett Pre-Primary ab 5 Jahren

Dieser Kurs richtet sich an alle 5 jährigen Ballerinas. Mit einfachen und fantasievollen Schrittkombinationen bereiten unsere Lehrer die Kinder auf diese aufregende Welt vor. Vom Prinzip wird genau das gleiche gelehrt wie in der Ballett Grundausbildung, jedoch sind die Kinder hier schon etwas älter, es wird weniger gespielt und die Grundschritte aus dem klassischen Ballett werden schon namentlich erläutert.

Hier geht es zum Stundenplan

Hier geht es zum Kontaktformular

FÜR KINDER (6-10 Jahre)

Einstieg jederzeit möglich!

Ballett Primary 6-8 Jahre

In unserem Ballett Primary Kurs der immer Dienstags um 17 Uhr und Freitags um 16 Uhr statt findet, lernt man die Grundschritte aus dem Ballett kennen. Es wird nicht mehr gespielt, sondern diszipliniert gelehrt. In diesen Kurs kann man jederzeit einsteigen.

Hier geht es zum Stundenplan

Hier geht es zum Kontaktformular

Hip Hop 6-10 Jahre

Hier erlernt man die Grundschritte aus dem Bereich Hip Hop und bekommt einen Einblick in die Stile Popping, Breaks, Locking, B-Boying.


Immer Dienstags um 17:30 Uhr

Alternativ findet dieser Kurs auch noch Montags um 16 Uhr bei Zenny statt

Hier geht es zum Stundenplan

Hier geht es zum Kontaktformular

Breakdance 8-12 Jahre

Am 18.09. wird zum ersten Mal in der Rytmiko Geschichte ein Breakdance Kurs eröffnet. B-Boy Levent wird euch in diese energievolle Welt einen Einblick geben. Hier werden die Grundschritte aus dem Breakdance gelehrt. Sowohl Headspins, Flares als auch Kick ups werden hier pädagogisch gelehrt. Levent hat auch den ein oder anderen Trick auf Lager, die er den Kids bei jedem Fortschritt mit gibt. Der Spaß steht wie immer im Vordergrund.

Der Kurs findet immer Montags um 16 Uhr statt

Für alle 12 - 16 jährigen eröffnen wir einen weiteren Kurs um 17 Uhr

Hier geht es zum Stundenplan

Hier geht es zum Kontaktformular

Jazz Grundkurs 8 - 12 Jahre

Nach den Aufwärm-, Technikphasen und Kräftigungsübungen werden verschiedene Schrittfolgen zu einer Choreographie zusammengestellt. Komplexe Choreografien und ausgetüftelte Schritt- und Bewegungskombinationen machen einen Großteil des Unterrichts aus.

Endresultat ist schließlich ein ausgewogenes Tanztraining, in dem in unserer Tanzschule die Aspekte Rhythmik, Räumlichkeitsempfinden und Körpergefühl im Vordergrund stehen.

Immer Mittwochs um 17:30 Uhr

Natürlich bieten wir auch für andere Altersgruppen und Schwierigkeitsgrade Jazz Kurse an

Hier geht es zum Stundenplan

Hier geht es zum Kontaktformular

 

Nicht der passende Kurs dabei?

Hier geht es zu unseren anderen Kursen

Für Teens (12-16 Jahre)

Hip Hop Teens (12 - 16 Jahre)

Du wirst Moves lernen, die Du bisher nur im Fernseher oder in Filmen gesehen hast. Verpackt werden sie in Choreographien, die sonst keiner hat - hier werden keine vorgefertigten Tänze nachgemacht, sondern jeder Tanz ist speziell für den Unterricht bei Rytmiko kreiert worden! Damit wirst Du sicher das Selbstvertrauen tanken, um auch auf die Bühne oder die Tanzfläche zu gehen, die Musik zu fühlen und mit ihr zu tanzen.

Dieser Kurs eröffnen wir am 20.09. und wird geleitet von Momo - Am Tag der offenen Tür präsentieren wir euch diesen Kurs, also kommt vorbei und probiert ihn aus.

Hier geht es zum Stundenplan

Hier geht es zum Kontaktformular

 

 

 

 

 

Breakdance 12 - 16 Jahre

Am 18.09. wird zum ersten Mal in der Rytmiko Geschichte ein Breakdance Kurs eröffnet. B-Boy Levent wird euch in diese energievolle Welt einen Einblick geben. Hier werden die Grundschritte aus dem Breakdance gelehrt. Sowohl Headspins, Flares als auch Kick ups werden hier pädagogisch gelehrt. Levent hat auch den ein oder anderen Trick auf Lager, die er den Kids bei jedem Fortschritt mit gibt. Der Spaß steht wie immer im Vordergrund.

Der Kurs findet immer Montags um 17 Uhr statt

Für alle jüngeren Breakdancer eröffnen wir einen weiteren Kurs um 16 Uhr

Hier geht es zum Stundenplan

Hier geht es zum Kontaktformular

 

Nicht der passende Kurs dabei?

Hier geht es zu unseren anderen Kursen

FÜR JUGENDLICHE UND ERWACHSENE

Hip Hop Grundkurs

 

In diesem Kurs lernt man alle verschiedene Formen des Hip Hops kennen. Sei es Locking, Popping oder auch Breaks. Woher kommt der Hip Hop eigentlich und was ist an diesen Stilen der Unterschied. Jens führt euch durch die Hip Hop Welt und lehrt euch jeden Stil.

Immer Montags um 18:30 Uhr (60 Minuten)

Alternative Hip Hop Kurse für Anfänger & Fortgeschrittene findet ihr auf unserem Stundenplan

Hier geht es zum Stundenplan

Hier geht es zum Kontaktformular

Contemporary Anfänger - Mittelstufe

Der freie Tanz, Modern und Contemporary ist durch den tänzerischen Einsatz von Schwerkraft, Gleichgewicht und Schwung geprägt. Beinhaltet leichte und zum Teil auch akrobatische Bodenübungen. Da im Modern Dance Dynamik und Fluss jeglicher Musik - von Klassik über Pop bis hin zu reinen Lautmalereien (oder gar Stille!) - mit dem Körper umgesetzt werden können, sind den Ausdrucksmöglichkeiten keine Grenzen gesetzt.

Ab Oktober 2017 immer Mittwochs um 20:30 Uhr (90 Minuten)

Eine Mittelstufe findet ihr immer Dienstags um 19 Uhr (90 Minuten)

Einen fortgeschrittenen Kurs findet ihr in unserer Xperience Levelclass

Hier geht es zum Stundenplan

Hier geht es zum Kontaktformular

Hip Hop Lady Style

Alle Ladys aufgepasst: Ab 21. September eröffnen wir eine neue Hip Hop Lady Style Class. In diesem Kurs geht es darum sein Selbstbewusstsein, Sexiness und seine weiblichen Moves zu verbessern. Vor allem der Spaß steht hier wie immer im Vordergrund. Hier findet man alle weiblichen Hip Hop Stile, sowohl High Heels (tanzen mit hohen Schuhen) bis hin zu sexy Choreografien. Angelina bringt die Weiblichkeit aus eurem Körper und lehrt euch heiße Moves.

 

Ab 21.09. immer Donnerstags ab 20:30 Uhr (90 Minuten)

 

Hier geht es zum Stundenplan

Hier geht es zum Kontaktformular

Dance Workout

Am 18.07. eröffnen wir einen neuen Dance Workout Kurs mit Levent. Dieser Kurs beinhaltet Stretch, Koordination, Muskelaufbau und auch Stabilisierung. Hier kann jeder teilnehmen und ist auch der perfekte Zusatz zum normalen Tanztraining. Bei regelmäßiger Teilnahme fühlt sich der Körper wie neu und befreit den Kopf vom Alltag.

Hier geht es zum Stundenplan

Hier geht es zum Kontaktformular

 

 

Modernes Ballett Mittelstufe

Modernes Ballett ist aus der neuen Zeit. Die Schritte aus dem klassischen Ballett unterscheiden sich nicht, die Kombinationen und Bewegungen sind vielfältiger, schneller und auch Sprünge und Schritte aus dem Jazz kommen vor. Der größte Unterschied zum klassischen Ballett ist die Musik, hier wird eher neue Musik abgespielt.

Für jeden der die Grundschritte aus dem klassischen Ballett beherrscht, ist das eine gute Abwechslung. Schaut einfach mal rein.

Ab 20.09. jeden Mittwoch um 19 Uhr (60 Minuten)

Hier geht es zum Stundenplan

Hier geht es zum Kontaktformular

Hip Hop Tanztheater open level

 

Larry King, wird uns am Tag der offenen Tür seinen neuen Hip Hop Tanztheater Kurs präsentieren.
Dieser Stil kommt aus dem Theater und beinhaltet eine ausgefallene Mischung an Hip Hop Elementen. Im Hip Hop Tanztheater ist die Sprache und die Bedeutung für die Welt sehr wichtig, es soll also dem Zuschauer z.B. eine Geschichte über eine Bewegung gezeigt werden.

Immer Dienstags ab 20:30 Uhr (90 Minuten)

Hier geht es zum Stundenplan

Hier geht es zum Kontaktformular

Jazz Grundkurs

In unserem Jazz Grundkurs für Erwachsene lernt man alle Jazz Stile kennen. Sowohl Street Jazz, Modern Jazz, Lyrical Jazz, Modern, Contemporary oder Funk Jazz. Der Unterricht beginnt mit einer Aufwärmphase, anschließend erlernt man die Technik und danach folgt eine Choreografie des jeweiligen Stiles.

Immer Montags um 20 Uhr

Alternative Jazz Kurse für Anfänger & Fortgeschrittene findet ihr auf unserem Stundenplan

Hier geht es zum Stundenplan

Hier geht es zum Kontaktformular

Placement

Basisübungen an der Stange und Placement (Bauch, Beine, Po) am Boden. Hierdurch werden vor allem die Körperhaltung, Elastizität und Muskulatur gestärkt.
In diesem Training werden keine Tanzschritte gelernt – das gewonnene Bewegungswissen kann jedoch sehr wohl das tänzerische Können verbessern.

Bodentraining schult bewusste Beweglichkeit und entwickelt die Koordination durch vorwiegend langsam auszuführenden Dehnungs- und Kräftigungsübungen. Placement eignet sich als Zusatz zu jedem Tanztraining

Hier kannst du dich für eine Probestunde anmelden.

Dancehall

Grundkurs: Montags 18 - 19:30 Uhr

Grundkurs mit Vorkenntnissen: Donnerstags 19 - 20:30 Uhr

Mittelstufe: Montags 19:30 - 21 Uhr

Fortgeschritten: Montags 21 Uhr (Auf Anfrage)

Dancehall ist eine bass- und beatbetonte Mischung aus Reggae und Hip Hop aus Jamaika. Die Tanzkultur, die Mitte der 90er rund um Dancehall entstand, wurde vor allem durch Gerald „Bogle“ Levy, dem einflussreichsten Choreographen/Tänzer geprägt. Sowie die Musik die Tänzer inspirierte, so inspirierten die Tänzer die Musik.

In vielen Dancehalltunes werden aus diesem Grund Tanzschritte angesagt, oder ganze Lieder nach Tänzen benannt, sowie z.B. „Gully Creeper“ von Elephant Man (2008). Auf den Streetdances zeigen Dancing Crews Ihre Interpretation der gängigen Moves. Der Vielfalt sind hierbei keine Grenzen gesetzt, wobei es dennoch einen Unterschied zwischen Männern und Frauen gibt. Neben den bekannten Tanzschritten zeigen Frauen auch akrobatische Einlagen. Einmal im Jahr treten die besten Tänzerinnen beim International Dancehall Queen Contest in Montigo Bay an, um die Dancehall Queen zu krönen.

Die Vielfalt der Dancemoves ist unbegrenzt und wandelt sich ständig. So dass es fast wöchentlich neue Schrittkombinationen gibt.

Hier geht es zum Stundenplan

Hier geht es zum Kontaktformular

 

 

Hip Hop Fortgeschritten

Dieser Kurs richtet sich an alle fortgeschrittene Hip Hop Tänzer. Die meisten haben schon min. 5 - 10 Jahre Tanzerfahrung und arbeiten auf hohem Niveau. Nico bringt euch Choreografien bei die es in sich haben und wird euch noch ein paar Profi Tipps geben um an eurer Genauigkeit zu arbeiten. Wer in dieser Klasse gut mitkommt, hat das Zeug zum richtigen Tänzer zu werden, also schaut mal rein.

Hier geht es zum Stundenplan

Hier geht es zum Kontaktformular

Xperience Levelclass für fortgeschrittene Tänzer & Tanzpädagogen

Diese Unterrichtseinheit richtet sich an Tänzer die schon viel Erfahrung haben. Es wird speziell im Contemporary High Level Stil gearbeitet. In diesem Kurs haben wir auch 10er Karten.

Hier gibt es mehr Infos zu unserer Xperience Levelclass

Hier geht es zum Stundenplan

Hier geht es zum Kontaktformular

House open Level

House ist ein sozialer Tanz der hauptsächlich auf House Musik getanzt wird. Ursprünglich kommt dieser aus Chicago und New York. House Tanz ist oft improvisiert und betont schnelle und komplexe Fuß-orientierte Schritte kombiniert mit flüssigen Bewegungen aus dem Oberkörper. Die Hauptelemente des House Tanzes sind "Footwork", "Jacking" und "Lofting". Für jeden der gerne auf House Musik tanzen geht ist dieser Kurs die perfekt Lösung um sich im Club noch besser darauf zu bewegen.

Ab 22.09. jeden Freitag um 18 Uhr (60 Minuten)

Hier geht es zum Stundenplan

Hier geht es zum Kontaktformular

Lyrical Jazz Anfänger - Mittelstufe

Eine spannende und immer weiter entwickelnden Tanzform voller Rhythmus, Leidenschaft und Leben. Jazz Dance bringt Energie und Leben für alle diejenigen, die es tanzen. Isolationen von Kopf, Schultern, Brustkorb, Füße und Arme. Jazz Dance fördert den individuellen Ausdruck und die Entwicklung des persönlichen Stils.

Lyrical Jazz verbindet Elemente aus dem Ballett, Modern-Dance und Jazz-Dance. Das Ziel der lyrischen Choreografien ist die Übermittlung von Gefühlen, bezogen auf das jeweilige Musikstück. Lyrical Jazz ist eine der bekanntesten und am meisten verbreiteten Tanzstile.

Immer Donnerstags um 20:30 Uhr

Alternative Jazz Kurse für Anfänger & Fortgeschrittene findet ihr auf unserem Stundenplan

Hier geht es zum Stundenplan

Hier geht es zum Kontaktformular

 

 

 

 

 

Nicht der passende Kurs dabei?

Hier geht es zu unseren anderen Kursen

Info-Leiste

        High Level Classes